nand

MAIN STAGE

In seiner Kindheit beschäftigte sich der junge Ferdinand Kirch alias nand viel mit klassischer Musik, spielte außerdem in einer Bigband und erhielt Trompeten- sowie Klavierunterricht. Von Klassik bis hin zu House, Rap, Soundwave und Synthpop hat er so gut wie alle Genres durchgespielt. Nun macht er selbstproduzierte Beats und schreibt Texte auf Deutsch, wie für den Song „Wohlfühlen“.

https://nand-music.de

Reinhören!
Vorglühen!
Aufdrehen!