Embrace the Emperor

13:50 Uhr

Gold-schwarze Paradejacken, eine Drummerin – und spektakuläre Live-Musik. Embrace The Emperor geben Indie-Rock ein neues Gesicht. Inspiriert von der Indie-Welle der 2000er schreiben die vier jungen Künstler*innen aus dem Münchner Norden Musik, die an die Größen der Szene erinnert, aber gleichzeitig ganz viel Neues bietet. Gesungen wird auf Englisch über Jugendlieben, Partys und #gymlads. Die Band geht unerschrocken mit Vorurteilen um und macht euphorisch-tanzbare bis gefühlvoll-sehnsüchtige Musik, die hängen bleibt.

www.embracetheemperor.com

Reinhören!
Vorglühen!
Aufdrehen!