08. Juli 2017

13-22 Uhr

Königsplatz (U2)

Das war 2008

Alle Infos zu den Bands 2008 bekommt ihr auf der Band-Seite.

Rahmenprogramm

Neben einem großartigen Line-up bietet das OBEN OHNE Open Air der Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land am Samstag, den 26. Juli auf dem "Platz bei der Alten Messe" auch ein abwechslungs- und umfangreiches Rahmenprogramm vom XXL-Gesellschaftsspiel bis zur Aftershowparty.

Game of Skate (Skateboarding München e.V. und unitedskateboardartists)

In den Umbauphasen der Bühne wird ein Skate-Contest veranstaltet, bei dem Profi-Skateboarder aus der Münchner Szene ihr Bestes geben. Untermalt wird das Ganze von einem Moderator und DJ der unitedskateboardartists und von der Künstlervereinigung crewlock. Das Finale kurz vor dem Headliner wird die Stimmung zum Kochen bringen.

Live Art (ebs und crewlock)

Zwei großartige Kunstaktionen:
ebs - die KJR-Projektstelle für die Integration von jungen Menschen mit Behinderungen - wird zusammen mit Künstlern Rollstühle gestalten.
Neben einer Ausstellung wird die Künstlervereinigung crewlock eine große Loungebox bauen, die mit verschiedensten Tischen, Stühlen und Kommoden möbliert wird. Die ausstellenden Künstler laden die Gäste der Veranstaltung ein, gemeinsam die Loungebox und das Inventar zu bemalen.

Chill-Out-Area (Münchner Schülerbüro)

Auf der Grünflache vor dem Deutschen Museum Verkehrszentrum ist ausreichend Platz zum Ausruhen und Chillen. Unter Bäumen auf Picknickdecken, Sitzkissen und Liegestühlen lassen sich der Festivaltag und das selbst gegrillte Steak am besten genießen.

BBQ

Grillstation zum Selbergrillen und Hungerstillen. Eine Mitmach-Aktion nicht nur für Männer… Ganz nach dem Motto "Grillparty im Park", kann hier jede und jeder sein Stück Fleisch grillen. Wer es nicht selbst mitbringt, kann sich beim Gastro-Stand noch mit Grillware versorgen.

Politiklounge
(Münchner Jugendrat)

Mitreden und sich informieren über aktuelle Themen wie Landtagswahl und Stadtschüler/innen-Vertretung. Passend zur verlorenen Wette bei der Kommunalwahl wird auf dem OBEN OHNE Open Air gezielt Wählermotivation betrieben.

Szenenahe Suchtprävention (mindzone)

Mindzone ist eine Initiative von jungen Partygängern, die bayernweit im Nachtleben aktiv ist und unter dem Motto "sauber drauf!" in Clubs und auf Festivals über Suchtprävention informiert und zum Nachdenken anregt. Mitmachaktionen und Infomaterial zum Thema motivieren die jungen Leute, sich über ihre Lebensgestaltung Gedanken zu machen.

Ausstellung "Integration durch Verantwortung" (MKJZ Westend)

Das Multikulturellen Jugendzentrum präsentiert seine Ausstellung über das multikulturelle Leben und die bunte Vielfalt im Westend. Außerdem können sich hier interessierte Jugendliche über Aktionen und Angebote des Jugendzentrums informieren.

Gesellschaftsspiel XXL (Gewerkschaftsjugend München)

Selber Spielfigur sein! Die Gewerkschaftsjugend München spielt mit den Gästen auf einem großen Spielteppich ein "Lohn-Monopoly". Es geht ums Geld und die Frage, ob man es mit seinem Lohn noch zum Monatsende schafft?

Aftershowparty in der Kranhalle des Feierwerks


Mit DJ Nuke (crewlock.com), DJ Tony La Rocca und DJ Oggman (Rebelz Soundsystem):
Bei HipHop, Reggae und Ska können die OBEN-OHNE-Fans weiterfeiern und den Festivaltag ausklingen lassen.